Sonstiges 2019

21.08.2019: Ernennung neuer stellvertretender Zugführer

Beim heutigen Dienstabend wurde Gordon Netz aus dem Amt des stellvertretenden Zugführers entlassen. Er musste aus beruflichen Gründen das Amt niederlegen. Wir bedanken uns an dieser Stelle für seine geleistete Arbeit.

Als neuer stellvertretender Zugführer wurde Dominik Bolte ernannt. Er tritt damit die Nachfolge von Gordon an. An dieser Stelle wünschen wir Dominik viel Erfolg für seine neue Aufgabe. (MG)

06.07.2019: Familientag beim Löschzug Kirchhörde

Am Samstag veranstaltet der Löschzug Kirchhörde seinen ersten Familientag. So trafen sich die Mitglieder des Löschzuges mit ihren Angehörigen und Kindern an der Wache und starteten zunächst zu einer kleinen Rundwanderung Richtung Rheinischer Esel.

An der Wache wieder angekommen wurde sich erst einmal gestärkt. Es wurde gegrillt und es gab leckere Salate. Auch an Kuchen als Nachtisch hat es nicht gemangelt.

Bevor allerdings die Müdigkeit nach dem Essen eintreten konnte wurde zu ein paar kleinen Spielchen aufgerufen.
So musste z.B. das Wasser aus der Kübelspritze mit Hilfe von Absperrhütchen in einen Eimer transportiert werden oder aus 3 C-Schläuchen ein "schöner Zopf" geflochten werden.

Alles in allem war es ein geselliger Abend, der auf jeden Fall wiederholt wird. (MG)

29.06.2019 Öffentlichkeitsarbeit

Am Samstag präsentierte sich der Löschzug Kirchhörde während der Öffentlichkeitsarbeit beim Dorffest Löttringhausen und beim Sommerfest der Awo Bittermark.

Hierbei wurde den interessierten Besuchern das Hilfeleistungslöschfahreug (HLF20) und die Arbeit der Feuerwehr näher erklärt.

Natürlich durfte bei den sommerlichen Temperaturen der Spaß für die Kleinen nicht zu kurz kommen. So durften die kleinen Besucher schon einmal den Umgang mit dem D-Strahlrohr üben. (MG)

23.06.2019 Brandsicherheitswachen beim evangelischen Kirchentag

Zum Evangelischen Kirchentag stellte der Löschzug Kirchhörde an 3 Tagen eine Brandsicherheitswache.

- 19.06. Eröffnungsgottesdienst am Ostentor
- 21.06. Friedensplatz / Hansaplatz
- 23.06. Abschussgottesdienst im Stadion

Insgesamt hat der Löschzug Kirchhörde damit etwa 236 Stunden für den Kirchentag geleistet. (MG)

01.02.2019 Jahresdienstbesprechung

Am heutigen Freitag lud die Löschzugführung des Löschzuges Kirchhörde zur traditionellen Jahresdienstbesprechung ein. 

Der Löschzug konnte auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurückschauen. Im Jahr 2018 wurde der Löschzug Kirchhörde zu insgesamt 11 Einsätzen alarmiert.

Neben der Vielzahl an Einsätzen, Übungsdiensten und Sonderveranstaltungen fanden viele aktive Löschzugmitglieder noch die Zeit sich zur Aus- und Fortzubildung.

Die Anerkennung für ihr ehrenamtliches Engagement spiegelte sich in einer Vielzahl an Beförderungen und Ehrungen wieder. 

Stellvertretend für die Amtsleitung der Feuerwehr Dortmund übernahm Matthias Birkhahn zusammen mit dem Sprecher FF Andreas Flur die Beförderungen und Ehrungen.

Befördert wurden zur Hauptfeuerwehrfrau Cathrin Hohmann.

Für 25jährige pflichttreuen Dienst im Feuerschutz wurde Stephanie Hallbauer mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes NRW in silber ausgezeichnet.

Die Ehrennadel in Bronze für 10-jährige Mitgliedschaft in einer Feuerwehr in Nordrhein-Westfalen wurden verliehen an Daniel Feist, Marlon Dziennus, Gordon Netz, Marc Aßhauer.

Für die geleistete Arbeit im Jahr 2018 bedankte sich die Löschzugführung bei den aktiven Löschzugmitgliedern, der Unterstützungseinheit sowie der Ehrenabteilung. (MG)

12.01.2019 Jugendfeuerwehr beteiligt sich an Weihnachtsbaumsammelaktion

Mit Unterstützung der aktiven Mitglieder der Einsatzabteilung sowie Freunden und Förderern des Löschzuges Kirchhörde führte die Jugendfeuerwehr heute in der Zeit von 7.30 Uhr bis 13 Uhr ihre alljährliche Weihnachtsbaumsammelaktion im Auftrag der EDG durch. (MG)