Übungen 2018

15.09.2018: Brandhausübung

Am heutigen Samstag übten einige Kameraden des Löschzuges Kirchhörde (LZ15) mit den Kameraden des Löschzuges Sybug (LZ14) am Brandhaus des Ausbildungszentrums der Feuerwehr Dortmund.

Schwerpunkt bei den verschiedenen Ausbildungsstationen war das Schlauchmanagment im Innenangriff, die Personensuche, der Umgang mit dem Hohlstrahlrohr und das richtige Verhalten bei einem Flashover.

Am Vormittag wurden die einzelnen Themen auf der Kalteseite des Brandhauses geübt und ausführlich besprochen.

Nach dem Mittagessen wurde das Ganze auf der Warmseite bei 2 Übungen unter realistischen Bedingungen umgesetzt.

Bei der 2. Übung galt es dann zusätzlich eine Mayday-Lage abzuarbeiten. Das ANT/S-Konzept zeigte hierbei seine Wirkung und der "verunfallte" Kamerad wurde zügig ins Freie gebracht.

Der Samstag hat aber auch ein paar Schwachstellen aufgezeigt, die es jetzt gilt in den Löschzügen zu besprechen und zu üben. (MG)

Übung 12.09.2018: Technische Hilfeleistung

Beim heutigen Dienstabend stand die technische Hilfeleistung auf dem Plan. Ziel der Übung war die richtige und ausführliche Erkundung durch den Gruppenführer und die patientenschonende Rettung für die Mannschaft.

Szenario war, dass 2 Waldarbeiter verunglückt waren und einer davon von einem Baumstamm schwer eingeklemmt war. Dieser musste mit Hilfe von Hebekissen unter dem Baum befreit werden.

Als Hilfestellung für den Gruppenführer und die Mannschaft standen auf Zetteln die Zustände der Patienten und die Gegebenheiten der vorgefundenen Lage. (MG)

Übung 22.08.2018: Verkehrsunfall

Am heutigen Dienstabend stand ein Verkehrsunfall als Übungslage auf dem Plan.

Ziel ist es, den richtigen Umgang mit Schere und Spreizer zu üben. Des weiteren musste eine Person so schonend wie möglich aus dem PKW befreit werden.

Im Anschluss an die eigentliche Übung konnte jeder noch einmal das Handling mit Schere und Spreizer üben. (MG)

15.08.2018: Feuerwehr-Fitness

Beim heutigen Dienst stand die Feuerwehr-Fitness im Vordergrund.

Es wurden 5 Stationen aufgebaut, welche insgesamt 3mal durchlaufen werden mussten. Der letzte Durchlauf sollte dann auch in kompletter Montur absolviert werden. (MG)

01.08.2018: Sonderdienst mit der Börger-Pumpe

Am Mittwoch Abend stand als Sonderdienst die Börger-Pumpe auf dem Plan. Diese ist aktuell an der Feuerwache 8 stationiert. Von dort aus ging es mit dem Löschfahrzeug-Logistik (LF-L) und der Börger-Pumpe nach Phönix-West. (MG)

Übungsdienst: "Technische Hilfeleistung"

Beim heutigen Dienstabend stand die Technischen Hilfeleistung bei PKW Unfällen im Vordergrund. Dazu wurden zunächst theoretische Grundlagen besprochen und im weiteren Verlauf des Abends mehrere Einsatzübungen absolviert. (RD)

21.02.2018 Übungsdienst: "Suchtechniken"

Der heutige Übungsdienst wurde genutzt um verschiedene Suchtechniken kennenzulernen bzw. weiter zu vertiefen.
Nach den theoretischen Grundlagen wurde das erlangte Wissen in einer praktischen Übung erprobt. (RD)

31.01.2018 - Tragbare Leitern

FwDV10 einmal anders. Auf Grund des Wetters wurde beim heutigen Dienst nicht das Leitersteigen geübt, sondern in lockerer Art und Weise das Thema Bockleiter.

Zunächst wurde einmal eine Bockleiter aufgebaut, um noch einmal in Erinnerung zu rufen, wie das Ganze funktioniert.

Danach sollte als Kollektivaufgabe ein Tisch angehoben werden ohne das die darauf stehenden Flaschen umfallen und ohne den Tisch selber zu berühren.

Das Ganze mit dem Konstrukt der der Bockleiter. (MG)