Übungen 2019

21.09.2019: Übungstag am Brandhaus

Am heutigen Samstag stand ein kompletter Übungstag am Brandhaus der Feuerwehr Dortmund auf dem Plan.

Zusammen mit den Kameraden des Löschzuges Syburg und des Fernmeldezuges wurden mehrere Übungen und Stationsausbildungen absolviert.

Der gesamte Tag stand unter dem Schwerpunkt des Vorgehens im Innenangriff.
- Schlauchmanagment
- Türöffnung
- Rettung von Personen
- Brandbkämpfung

So wurden am Vormittag 2 Übungen auf der Heißseite durchgeführt.

Am Nachmittag wurde dann in kleinen Gruppen die Stationsausbildung durchgeführt. (MG)

31.07.2019: Waldbrandbekämpfung

Beim heutigen Dienstabend stand ein Gemeinschaftsdienst mit dem Löschzug Syburg auf dem Plan.

Hier wurde gemeinschaftlich die Waldbrandbekämpfung geübt.

Im Wannebachtal befand sich die Übungsstelle. Beübt wurde die Wasserversorgung aus offenem Gewässer, der Transport über eine simulierte lange Wegestrecke und die Waldbrandbekämpfung mit den verschiedensten Gerätschaften.

So kamen neben dem C-Stahlrohr auch die Feuerpatschen und der Löschrucksack zum Einsatz.

Diese gemeinsame Übung hat allen beteiligten sehr viel Spaß gemacht und gezeigt wie wichtig die löschzugübergreifende Zusammenarbeit ist. (MG)

13.02.2019: Wald- und Flächenbrandbekämpfung

Beim heutigen Übungsdienst stand das Thema Wald- und Flächenbrandbekämpfung im Fokus.

Hierzu wurde in einem theoretischen Teil erläutert, welche Unterschiede bei den Wald- und Flächenbränden bestehen, welche besonderen Gefahren dabei auf die Feuerwehr lauern und wie diese bekämpft werden können.

Im Anschluß wurden einem alle Gerätschaften vom HLF in der Fahrzeughalle "ausgestellt", welche für die Wald- und Flächenbrandbekämpfung zur Verfügung stehen. (MG)